Trusted Shops seller rating: 4.70 / 5.00 of 10 ledsplanet.de ratings
Search Site

Ihr Warenkorb ist leer.

SM MegaMenu
Projektaufgabe:   Schaufenster-, Verkaufsraum und Arbeitsplatzbeleuchtung mit LED Technik
 
Auftraggeber:   Goldschmiede Bremer
www.goldschmiedebremer.de
 
Projektdetails:   Die bisherige Schaufensterbeleuchtung für die Auslage der hochwertigen Schmuckstücke, bestand aus energiestarken HQL Strahlern mit mehreren hundert Watt Leistungsaufnahme. Die Realisation mit energiesparenden, hochwertigen LEDs, mußte so gewählt werden, daß der Farbton des Lichts den Schmuck perfekt betont.
Die Verkaufsräume waren ausgestattet mit Halogen-Einbaustrahlern mit einer Leistung von 35W/50W. Außerdem sollten die Arbeitsplatzleuchten des Goldschmiedes ebenfalls erneuert und im Farbton so gewählt werden, daß die feinen Details der oftmals handgefertigten Unikate mit der LED Beleuchtung, ein besseres Arbeiten ermöglichen.
 
Projektrealisierung:   Für die Arbeitsplatzbeleuchtung wurden 2 Stück LED Stripes im Aluminiumprofil verwendet. Diese bestehen aus je 8 Stück CREE LEDs. Das Licht ist damit extrem hell und klar und ermöglicht dem Goldschmied ein perfektes Arbeiten. Pro Leuchte ist nun eine Leistung von lediglich 10 Watt verbaut.
Die Verkaufsräume wurden mit 4W LED Retrofits der Firma Niviss versehen. Das Licht dieser Spots hat einen sehr hohen Farbwiedergabe Wert, da im Inneren der Strahler ebenfalls LEDs der Firma Cree verwendet sind. Niviss ist ein europäischer Hersteller, der spitzen Qualität zum fairen Preis anbietet. Mit dieser Lösung wurden die Verkaufsräume in ein helles, aber wohlig warmes und angenehmes Licht gehüllt, in dem der Kunde sich wohlfühlen kann.
Für die Auslage (Schaufenster) wurden 2+3 LED Platinen mit jeweils 30x CREE LEDs verwendet.
Diese Platinen haben pro Stück eine Leistungsaufnahme von ca.20 Watt und erzeugen ebenfalls ein warmweißes Licht mit ca. 3000K. Die Helligkeit ist trotz der geringen Leistungsaufnahme der Platinen enorm und die Schmuckstücke lassen Ihre teils feinen Details in einem herrlichen Glanz erstrahlen.

Energieeinsparung:  

Gegenüber der herkömmlichen Beleuchtung
 ( Auslage: 5 Stck. 80W Halogenstrahler + Arbeitsplatzleuchte: 2 Stck. 60W Glühbirnen + Verkaufsräume: ~20 Stck. Halogenspots á 35Watt ),
 entsteht hier ein Energieeinsparpotential von etwa
 2400 Kilowattstunde und somit ca. 480 Euro/Jahr. Das entspricht einem verminderten CO² Ausstoß von etwa 1.440000g CO2
 (Quelle: http://www.co2-emissionen-vergleichen.de Konv. Stromerzeugung in Deutschland 2006) Neben dieser Kostenersparnis und dem Beitrag für unsere Umwelt, ist die LED Technik etwa um den Faktor 20-40 langlebiger, sodaß der Kunde im Vergleich zur herkömmlichen Beleuchtung erst viele Jahre später einen Austausch vornehmen muß.

Im Folgenden nun noch einige Bilder und Eindrücke des Projektes: